Unsere Projekte im Überblick

Wie wir uns für Forst und Holz im Allgäu einsetzen

Das Holzforum Allgäu repräsentiert die Wertschöpfungskette Forst-Holz im Allgäu, ist Holz-Lobbyist, Transformator und Sprachrohr mit einer starken Kommunikationsrolle nach Innen und Außen. Wir und damit Wald und Holz sind wichtige Faktoren für eine Transformation der Gesellschaft in die Nach-Fossil-Ära. Wir setzen uns ein für einen kulturellen Wandel zu echter Nachhaltigkeit sowie ökonomisch, ökologisch und sozial zukunftsausgerichtete Lebensstile im Allgäu. Gerade jetzt in der größten Krisenzeit in unserem Leben wird uns dies umso deutlicher vor Augen geführt.

DiWaHN: Digitales Wald-Holz-Netzwerk

Leader-Projekt 2022-2024

Projektziel ist die digitale Zusammenführung der regionalen Akteure um eine Versorgungssicherheit in der Branche zu gewährleisten. Dies gelingt durch eine gemeinsame digitale Schnittstelle zur Unterstützung, Abbildung und Abwicklung der regionalen Wertschöpfungskette des Allgäus.

CarboRegio: regionales Holz und sein Potential im Klimaschutz

FNR-Projekt, 2020-2023

Ziel ist es die komplette Wald-Holz-Branche des Allgäus zu analysieren. Mittels Ökobilanzen sollen die Klimaschutzleistungen regionaler Wertschöpfungsketten dargestellt werden.

Mit der HolzBildBox
Social Media richtig anpacken

Social Media richtig anpacken: Wie kann die Holzbranche von Social Media profitieren? Das Holzforum stellt mit der HolzBildBox regionale Bilder aus der Wertschöpfungskette zur Verfügung.

Netzwerk Wald und Holz im Allgäu: Gemeinsam mehr erreichen

LEADER-Projekt, 2016-2020

Primäres Projektziel war die Pflege von Netzwerken und Kooperationen innerhalb und außerhalb der Wertschöpfungskette Forst-Holz. Im Fokus standen Konsumenten und Fachleute, sowie private und öffentliche Entscheidungsträger.

Inno4wood Hackathon, das Trainingslager für die neue digitale Welt

Gefördert durch Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, 2021

Holz macht digital. Beim Hackathon-Event beantworten die Teilnehmer alltägliche Fragen aus ihrem beruflichen Umfeld mit ganz praktischen, digitalen Lösungen.

Holzbau Kompakt. Aus der Praxis. Für die Praxis.

2021: Zwei Vortragstermine im März und April für Experten, Entscheidungsträger und Neugierige

Zwei Online-Vorträge zu spannenden Themen für Experten, Entscheidungsträger und Neugierige im März und April 2021

landwirtschaftliches Bauen: Zukunftskonzepte von Planung bis zum Rückbau

Projektinitiative der Universität Bochum, Technische Universität München und der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft

Allgäu Massivholz:
6 Sägewerke und das nachhaltigste Holz der Region

Projektinitiative durch die Sägewerke, ab Herbst 2020

Regionale Holzspezialisten, allesamt Mitglieder im Holzforum Allgäu e.V., vermarkten ihr Bauholz unter einer neuen Marke.

Inno4wood Barcamp,
zurück für Mai 2022

Eigeninitiative, Auftakt-Event im Jahr 2019

Holz trifft Digital. Die Besonderheit des Event-Formats liegt im Zusammenführen zweier ganz unterschiedlicher Zielgruppen. Ziel ist es frische Ideen zu entwickeln und Projekte anzustoßen – belebt mit einem ganz eigenen Format, Duz-Kultur, Party und mehr.

Allgäuer Holztag, im Rahmen der Festwoche

Eigen- und Projektfinanziert, jährlich (mit Pause in 2020)

Der letzten Holztag am 13. August 2019 stand unter dem Motto „Jetzt und Dann: Wie Digitales unsere Holzwelt bewegt“. Bei Allgäu Digital wurde leidenschaftlich diskutiert, wie digitale Chancen die Holzbranche und die Zukunft der Wertschöpfungskette beeinflussen wird.